La Degustazione

Unser Casual Tasting am Löwenplatz.


Was gibt es Schöneres, als unter Freunden einen guten Tropfen zu geniessen und über Wein und die Welt zu plaudern? Genau das ist unser Ziel mit «La Degustazione». Die 1-stündigen Tastings richten sich an alle Weinliebhaber, ob neu in der Weinwelt oder bereits als Weintrotter unterwegs. In einer freundlichen und entspannten Atmosphäre probieren wir gemeinsam verschiedene Weine und tauschen Erfahrungen aus.
Mehr Infos zum Event findest du hier

 

Vergani Löwenplatz
Löwenstrasse 42
8001 Zürich
 
Dienstags
17.30 - 19.30 Uhr

Samstags
13 - 18 Uhr

CHF 20 pro Person

SLOT BUCHEN

 

«La Degustazione» findet immer an bestimmten Dienstagabenden und Samstagnachmittagen statt. Die Tastings dauern eine Stunde und sind themenbezogen, sodass wir uns mit bestimmten Weinregionen, Rebsorten oder Weinherstellung auseinandersetzen. Es ist eine grossartige Gelegenheit, unterschiedliche Weine kennenzulernen, neue Weine zu entdecken und Weinfreundschaften zu schliessen.

Melde dich noch heute für einen Slot an und entdecke mit uns unsere Weine. Du kannst auch gerne weitere Amici mitbringen. Während den warmen Sommertagen findet «La Degustazione» in der Weinbar an der grossen, offenen Fensterfassade statt, um diese gemeinsam zu geniessen.

 

Die Weine des kommenden Tastings
6. Juli 2024

Rosé Lemar Isola dei Nuraghi igt Conte Lemar 75cl

25.00  CHF Inkl. MwSt.. zzgl. Versand

Rosé Grand Lemár Isola dei Nuraghi igt Conte Lemár 75cl

38.00  CHF Inkl. MwSt.. zzgl. Versand

Rosé Chiaretto Valtenesi Riviera del Garda class. DOC Olivini 75cl

20.40  CHF Inkl. MwSt.. zzgl. Versand

Rosé Cremisi Toscana igt BIO Il Colombaio di Santachiara 75cl

20.80  CHF Inkl. MwSt.. zzgl. Versand

Rosé Fiore di Nero Terre Siciliane igp Lombardo 75cl

14.70  CHF Inkl. MwSt.. zzgl. Versand


 
Die Themen in der Übersicht

 

Roséwein aus Italien / 6. Juli sowie 6. August

Roséwein aus Italien: Genuss für alle Sinne

Italien, das Land der unvergleichlichen Weine, ist auch bekannt für seine erlesenen Roséweine, die die Essenz des mediterranen Lebensstils verkörpern. Diese lebendigen und erfrischenden Weine bieten eine perfekte Balance zwischen Frische, Fruchtigkeit und Eleganz, die sie zu einer idealen Wahl für jede Gelegenheit macht.

In Italien werden für die Herstellung von Roséwein oft traditionelle Rebsorten wie Sangiovese, Montepulciano, Nebbiolo und Primitivo verwendet, die den Weinen eine vielschichtige Aromatik und einen ausgewogenen Geschmack verleihen.

Die Aromenpalette italienischer Roséweine ist ebenso vielfältig wie beeindruckend. Von frischen Erdbeeren und Himbeeren über saftige Wassermelone bis hin zu zarten Blütennoten entfalten sich die Aromen im Glas und verführen die Sinne mit jedem Schluck. Am Gaumen präsentieren sich italienische Roséweine mit einer lebendigen Säure, einem angenehmen Fruchtaroma und einer erfrischenden Mineralität, die sie zu einem idealen Begleiter für leichte mediterrane Gerichte, Meeresfrüchte, Salate und Antipasti macht.

Ob als Aperitif auf der Terrasse, als Begleitung zum Sommergrillen oder als erfrischender Schluck an einem warmen Tag - italienischer Roséwein verspricht immer ein unvergessliches Genusserlebnis. Tauche ein in die Welt der italienischen Roséweine und lass dich sich von ihrer lebendigen Persönlichkeit und ihrem unwiderstehlichen Charme verzaubern.

 

Solo Chardonnay / 13. Juli

Entdecke die Eleganz: Italienischer Chardonnay

Italien bietet eine faszinierende Auswahl an Chardonnay-Weinen, die sowohl Kenner als auch Geniesser gleichermassen begeistern. Obwohl der Chardonnay traditionell mit Frankreich in Verbindung gebracht wird, hat Italien in den letzten Jahren eine bemerkenswerte Entwicklung in der Produktion hochwertiger Chardonnay-Weine erfahren.

Die Chardonnay-Rebe, bekannt für ihre Anpassungsfähigkeit an verschiedene Terroirs und ihr Potenzial zur Herstellung von vielschichtigen und eleganten Weinen, gedeiht auch in den unterschiedlichen Weinbauregionen Italiens. Von den kühlen Hügeln des Piemonts bis zu den sonnenverwöhnten Weinbergen der Toskana und Siziliens, findet man in ganz Italien Chardonnay-Reben, die erstklassige Weine hervorbringen.

Im Piemont, insbesondere in den Regionen Langhe und Roero, werden Chardonnay-Weine von herausragender Qualität produziert. Diese Weine zeichnen sich durch ihre Fülle, Komplexität und elegante Struktur aus, die oft von einem Hauch von Mineralität und einer erfrischenden Säure begleitet werden. Einige der bekanntesten piemontesischen Chardonnay-Weine sind der Langhe Chardonnay und der Roero Arneis.

Auch die Toskana, vor allem die Regionen um Florenz und Siena, hat sich als herausragender Produzent von Chardonnay etabliert. Die Chardonnay-Weine aus der Toskana präsentieren sich oft mit einem reichen Bouquet von exotischen Früchten, einem Hauch von Vanille und einer ausgewogenen Säurestruktur. Besondere Erwähnung verdienen der Chianti Classico Chardonnay und der Bolgheri Chardonnay.

Neben dem Piemont und der Toskana produzieren auch andere Regionen wie Sizilien, Friaul-Julisch Venetien und die Lombardei beeindruckende Chardonnay-Weine. Diese Weine zeichnen sich durch ihre Vielseitigkeit und Eleganz aus und spiegeln die einzigartigen Terroirs und klimatischen Bedingungen jeder Region wider.

Die italienischen Chardonnay-Weine präsentieren sich in einer fesselnden Vielfalt von Stilen und Geschmacksprofilen, die die gesamte Bandbreite dieser edlen Rebsorte repräsentieren. Erfrischend, fruchtig für den Sommeraperò oder komplex, cremig als Essensbegleitung - Italien hat für jeden Geschmack einen Chardonnay zu bieten.

 

Bianchi / 16. + 20. Juli

Aromenvielfalt der italienischen Weissweine

Italien, das Land der reichen kulinarischen Traditionen und der erstklassigen Weine, ist auch für seine beeindruckende Vielfalt an Weissweinen bekannt. Von den kühlen Hügeln des Piemonts bis zu den sonnenverwöhnten Küsten Siziliens bietet Italien eine Fülle von Weinregionen, die eine breite Palette von Weissweinen hervorbringen, die sowohl traditionell als auch innovativ sind.

Die Vielfalt der italienischen Weissweine ist ebenso faszinierend wie ihre Herkunft. Von den erfrischenden Aromen eines Pinot Grigio aus dem Veneto bis hin zu den komplexen Noten eines Vermentino aus der Toskana bieten italienische Weissweine eine breite Palette von Aromen und Stilen, die jeden Weinliebhaber begeistern.

Italienische Weissweine werden aus einer Vielzahl von Rebsorten hergestellt, darunter Trebbiano, Garganega, Vermentino, Chardonnay und viele mehr. Jede Region hat ihre eigenen einzigartigen Rebsorten und Terroirs, die den Weinen ihre charakteristischen Eigenschaften verleihen. Von lebendigen, knackigen Weinen mit Noten von Zitrusfrüchten und grünem Apfel bis hin zu reichhaltigen, cremigen Weinen mit Aromen von exotischen Früchten und floralen Nuancen - die Welt der italienischen Weissweine ist voller Überraschungen und Entdeckungen.

Italienische Weissweine sind vielseitige Begleiter für eine Vielzahl von Gerichten und Anlässen. Sie eignen sich hervorragend als Aperitif, als Begleitung zu Meeresfrüchten, Pasta, Geflügel und Salaten oder einfach nur zum Geniessen auf der Terrasse an einem warmen Sommerabend.

Entdecke mit uns die italienische Weissweine mit ihrem unverwechselbaren Charakter. Die Aromenvielfalt macht jeden Schluck zu einem unvergesslichen Genusserlebnis machen. Salute!

 

Bollicine / 23. + 27. Juli

Schaumweine aus Italien: Die Kunst des sprudelnden Genusses

Italien, berühmt für seine feine Küche und herausragenden Weintraditionen, erstrahlt auch durch seine erlesensten Schaumweine von weltweiter Anerkennung. Von den legendären Prosecco-Weinbergen in Venetien bis zu den edlen Spumante-Kreationen der Lombardei und den exquisiten Franciacorta-Erzeugnissen der Region bietet Italien eine breite Palette an hochwertigen Schaumweinen, die den Gaumen verzaubern und die Sinne beflügeln.

Die Vielfalt der italienischen Schaumweine spiegelt sich in ihrer Herstellungsmethode, ihrer Rebsortenzusammensetzung und ihrem Geschmacksprofil wider. Von lebhaften Proseccos mit frischen Aromen von grünen Äpfeln und Pfirsichen bis hin zu komplexen Franciacorta-Schaumweinen mit Noten von Brioche, gerösteten Nüssen und reifen Früchten bieten italienische Schaumweine eine breite Palette von Geschmackserlebnissen für jeden Anlass und jede Stimmung.

Die meisten italienischen Schaumweine werden nach der traditionellen Methode hergestellt, bei der die zweite Gärung in der Flasche stattfindet, was zu feinen, anhaltenden Blasen und einer reichhaltigen Textur führt. Diese sorgfältige Handwerkskunst verleiht den Schaumweinen eine unvergleichliche Eleganz und Raffinesse, die sie zu idealen Begleitern für festliche Anlässe und besondere Momente macht.

Italienische Schaumweine werden aus einer Vielzahl von Rebsorten hergestellt, darunter Glera für Prosecco, Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Blanc und viele andere autochthone Traubensorten. Jede Region hat ihre eigenen einzigartigen Terroirs und Traditionen, die den Schaumweinen ihre charakteristischen Merkmale verleihen und ihnen eine unverwechselbare Persönlichkeit verleihen.

Ob du auf besondere Anlässe anstossen oder einfach einen entspannten Abend mit Freunden geniessen möchtest - italienische Schaumweine sind stets eine strahlende Wahl. Cin cin!

 

Rossi leggeri / 30. Juli + 3. August

Leichte Rotweine aus Italien: Trinkfreude für jeden Tag

Italien ist nicht nur das Land der kraftvollen Rotweine, sondern auch die Heimat einer Vielzahl von leichten Rotweinen, die sich durch ihre Eleganz und Zugänglichkeit auszeichnen. Diese Weine sind ideal für den täglichen Genuss und bieten eine erfrischende Alternative zu schwereren Rotweinen.

Einer der bekanntesten leichten Rotweine Italiens ist der Barbera, der hauptsächlich im Piemont angebaut wird. Barbera-Weine sind für ihre lebendige Säure und fruchtigen Aromen von roten Früchten bekannt und eignen sich perfekt für entspannte Abende mit Freunden oder als Begleitung zu leichten Gerichten wie Pasta oder Pizza.

Ein weiterer beliebter leichter Rotwein aus Italien ist der Valpolicella, der aus der Region Venetien stammt. Diese Weine werden oft aus den Rebsorten Corvina, Rondinella und Molinara hergestellt und bieten eine herrliche Fruchtigkeit gepaart mit einer leichten Körperstruktur. Valpolicella-Weine sind vielseitig einsetzbar und passen gut zu einer Vielzahl von Gerichten, von gegrilltem Gemüse bis hin zu mildem Käse.

Neben Barbera und Valpolicella gibt es viele andere leichte Rotweine aus verschiedenen Regionen Italiens, die alle ihren eigenen einzigartigen Charakter und Geschmack haben. Egal, ob du nach einem erfrischenden Sommerwein suchst oder einfach nur einen unkomplizierten Rotwein für den Alltag geniessen möchtest, die leichten Rotweine Italiens bieten eine Fülle von Optionen, die Ihren Gaumen verwöhnen und Ihre Sinne begeistern werden. Geniesse diese leichten Rotweine in guter Gesellschaft und lass dich von ihrer Leichtigkeit und ihrem unwiderstehlichen Charme verführen. Salute!

 

Bianchi delle Isole / 13. + 17. August

Italienische Weissweine von den Inseln

Italien, bekannt für seine reiche Weintradition, bietet eine beeindruckende Vielfalt an Weissweinen, die von den einzigartigen Terroirs der verschiedenen Regionen des Landes geprägt sind. Besonders faszinierend sind die Weissweine, die von den italienischen Inseln stammen. Von Sizilien über Sardinien bis hin zu den kleineren Inseln wie Elba und Pantelleria, jede Insel hat ihre eigenen einzigartigen Rebsorten und Anbautechniken, die zu einer breiten Palette von charaktervollen Weissweinen führen.

Sizilien, die grösste Insel im Mittelmeer, ist bekannt für ihre Weissweine, die oft aus autochthonen Rebsorten wie Grillo, Catarratto und Inzolia hergestellt werden. Diese Weine zeichnen sich durch ihre Frische, Fruchtigkeit und oft mineralischen Noten aus, die von den vulkanischen Böden der Insel geprägt sind. Einige bemerkenswerte Weissweine aus Sizilien sind der Grillo di Sicilia und der Catarratto Bianco.

Sardinien, eine weitere bedeutende Insel im Mittelmeer, bietet ebenfalls eine Vielzahl von Weissweinen, die hauptsächlich aus autochthonen Rebsorten wie Vermentino und Nuragus hergestellt werden. Vermentino, eine der bekanntesten Weissweinsorten der Insel, präsentiert sich oft mit Aromen von Zitrusfrüchten, Kräutern und einer angenehmen Mineralität, die von den Meeresbrisen und dem mediterranen Klima beeinflusst werden. Einige herausragende sardische Weissweine sind Vermentino di Sardegna und Nuragus di Cagliari.

Darüber hinaus produzieren auch die kleineren italienischen Inseln wie Elba und Pantelleria interessante Weissweine. Elba, berühmt als Exilort von Napoleon Bonaparte, ist für seine frischen und lebendigen Weissweine aus Vermentino und Ansonica bekannt. Pantelleria, eine vulkanische Insel zwischen Sizilien und Tunesien, ist berühmt für ihren Passito di Pantelleria, einen süssen Dessertwein aus der Zibibbo-Traube, der auf der ganzen Welt geschätzt wird.

Die italienischen Inseln bieten eine faszinierende Vielfalt an Weissweinen, die die einzigartigen Landschaften, Klimazonen und Weinbautechniken jeder Insel widerspiegeln. Von frischen und fruchtigen Vermentinos bis hin zu komplexen und aromatischen Catarrattos, gibt es für jeden Weissweinliebhaber etwas zu entdecken. Salute!

 

Zum Anfang